Aktuelle Informationen zur Lehre

Corona-Maßnahmen: Handreichungen und Informationen für Lehrende


Verlängerung der Aussetzung des Präsenzunterrichts:

Der Präsenzunterricht ist lt. Mitteilung des Präsidiums der CAU bis 26.4.2020 ausgesetzt.

Stand 16.04.2020


Informationsschreiben der CAU: "Unterstützung der Digitalen Lehre II".

  • Hinweis des Präsidiums hierzu: "Es wird nicht erwartet, dass alle Lehrenden die gleichen Formate nutzen und dass alle Module in gleicher Weise digital angeboten werden. Dies ist schon aufgrund der Vielfalt an Voraussetzungen und Modulen gar nicht möglich! Wir möchten erreichen, dass wir Alle in dem, was Sie tun möchten und können, bestmöglich unterstützen."
  • Download:  "Informationsschreiben der CAU "Unterstützung der Digitalen Lehre II" (pdf).                                                                                                   Stand: 20.3.2020
  • Informationen der CAU zur Lehrunterstützung in der Corona-Krise, z.B. Anleitungen, Schulungen, Linkliste, Forum. Wird regelmäßig aktualisiert.          

                                                Stand: ab 21.3.2020

Stand: 23.3.2020

Stand: 31.3.2020

...............................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Durchführung der Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Sommersemester 2020

  •  Download: Stellungnahme des Dekanats der Medizinischen Fakultät            
  •  Download: Stellungnahme des Dekanats der Medizinischen Fakultät - Regelungen Fehlzeiten                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Stand: 01.4.2020 

Handreichung "Virtuelle Vorlesung" der Med. Fakultät

Stand: 20.3.2020


Handreichung "Online-Lernszenarien" der Med. Fakultät

Stand: 19.3.2020


Handreichung "Alternative Lehrformen für Unterricht mit Patienten" der Med. Fakultät

Stand: 19.3.2020


Aufzeichnung von Vorlesungen

  • Das Studiendekanat hat im Haus der Lehre Seminarraumrechner für die Aufzeichnung von Vorlesungen eingerichtet. Bitte wenden Sie sich sich zur Terminabsprache an studiendekanat(at)med.uni-kiel.de. Sollte sich die Nachfrage als größer als das Angebot erweisen, möchten wir Sie bitten, auch auf Dienstrechner und eigene Rechner auszuweichen.

Stand: 31.3.2020


Anleitung zur Erstellung von Dozentensitzungen" in Amboss

Stand: 20.3.2020


Digitale Lehrmaterialien zur Arzt-Patienten-Kommunikation:

  • Am Institut für Med. Soziologie und Med. Psychologie sind digitale Lehrmaterialien zur Arzt-Patienten-Kommunikation vorhanden. Es gibt dort Equipment zur Erstelleung von Lehrvideos und anderen Digitalformaten. Das Institut teilt gerne seine Lehrmaterialien, sein Know How und sein Equipment für die Erstellung neuer Inhalte. Ansprechpartnerin ist Frau Prof. Frauke Nees nees(at)med-psych.uni-kiel.de.

Stand: 19.3.2020


Linkliste "Digitale Tools"

Stand: 19.3.2020


 

Digitale Lehrmaterialien der Medizinischen Fakultät Erlangen:

  • Lehrende können auf Online-Lehrmaterialien der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg verlinken. Diese finden Sie hier

Stand: 24.3.2020


Informationen der Deutschen Hochschulmedizin zum Lehr- und Forschungsbetrieb unter COVID-19

Stand: 19.3.2020


Handreichung der CAU für den Prüfungs- und Lehrbetrieb im Zusammenhang mit den Corona-Maßnahmen

Stand: 19.3.2020


Formular der CAU: Einverständniserklärung bei abweichender Prüfungsform

Stand: 19.3.2020


Formular der CAU: Zustimmung zur Durchführung einer Videokonferenzprüfung statt einer mündlichen Präsenzprüfung

Stand: 19.3.2020

 


Eine qualifizierte didaktische Weiterbildung für Hochschuldozenten/-innen trägt dazu bei, die Qualität der Lehre und damit auch die Ausbildung der Studierenden zu verbessern. Dementsprechend fordern der Wissenschaftsrat, die Kultusminister- und Hochschulrektorenkonferenzen sowie der Medizinische Fakultätentag in den letzten Jahren verstärkt die strukturierte und zertifizierte (medizin-) didaktische Weiterbildung.

Neben einer verbesserten Lehre bietet sie auch einen Wettbewerbsvorteil für Hochschuldozenten/-innen, da eine entsprechende Qualifikation vermehrt in Stellenausschreibungen gefordert wird.

Die Medizinische Fakultät der CAU hat daher das KiMed Zentrum für Medizindidaktik eingerichtet. Hier können sich die Lehrenden der Fakultät bei Fragen zu ihrem Unterricht beraten lassen. Außerdem werden Weiterbildungskurse im Bereich Medizindidaktik angeboten und die Einführung neuer Lehr-, Lern- und Prüfungsformen initiiert, begleitet und unterstützt. Die erfolgreiche Teilnahme am hochschul- und medizindidaktischen Kurs "KiMed Train the Trainer - Junge Lehrende" ist eine Voraussetzung für die Habilitation an der Medizinischen Fakultät.

Darüber hinaus fördert die Fakultät Mitglieder, die am Studiengang Master of Medical Education (MME-D) teilnehmen und ihr dort erworbenes Wissen und Können als Multiplikatoren in die Fakultät einbringen möchten. 

Des Weiteren bietet die CAU hochschuldidaktische Weiterbildungen an: In der Stabsstelle für Wissenschaftliche Weiterbildung und im Projekt "Erfolgreiches Lehren und Lernen" (PerLe).

 

 

 

 

 

 

 

 

Meldungen zum Coronavirus von der Uni Kiel

Siegel