Prof. Dr. med. dent. Christof Dörfer

Studiendekan Zahnmedizin

Telefon: +49 431 880-2620
Telefax: +49 431 880-2129
dekanat@med.uni-kiel.de

Kurzlebenslauf

Professor Dr. Christopf Dörfer ist Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, am Kieler Campus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. 2012 wurde er zum Studiendekan der Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät gewählt.

Von 1980 bis 1986 studierte er Zahnmedizin an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg. 1989 promovierte er an der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde, an der er von 1990 bis 1999 den Bereich Parodontologie in Lehre Forschung und Patientenversorgung aufbaute, organisierte und auch leitete. 1997 wurde er zum Akademischen Rat, 1999 zum Akademischen Oberrat ernannt. Ein Jahr später übernahm er als Leiter den Bereich "Präventive und Restaurative Zahnheilkunde" der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg. Christof Dörfer habilitierte sich 2002 und wurde zum Privatdozenten für das Fach Zahn-Mund-Kieferheilkunde ernannt. 2006 folgte er schließlich dem Ruf auf die Professur für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie an die Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Präventivzahnmedizin, der Kariologie/ restaurativen Zahnheilkunde und der Parodontologie.