Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie

Direktor:

  • Prof. Dr. med. Thomas Becker


Die Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie wurde 1862 gegründet und deckt mit modernsten Operationsmethoden das  gesamte  Spektrum der Viszeral- und Thoraxchirurgie ab. Als Maximalversorger liegen die Schwerpunkte in der onkologischen Behandlung gastrointestinaler Tumore, der chirurgischen Behandlung der Peritonealkarzinose und des Bronchialkarzinoms. Die minimal-invasive Chirurgie, die endokrine Chirurgie und die Adipositaschirurgie sind fest etabliert. Zusätzlich stellt die Transplantationschirurgie (Niere, Pankreas, Leber, Dünndarm) mit der Leberlebendspende im Kindes- und Erwachsenenalter einen weiteren Schwerpunkt dar.

Die Forschung konzentriert sich auf die Onkologie und die Transplantationsmedizin. Es werden Mechanismen zur Entstehung von Tumorerkrankungen und Strategien zur Therapie erforscht. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Forschung zur Regeneration und Toleranzinduktion von Organtransplantaten.

Sektion für Thoraxchirurgie

Leiter

  • Prof. Dr. med. Peter Dohrmann

 

Sektion für Klinische Transplantationsmedizin

Leiter

  • Prof. Dr. med. Felix Braun