Institut für Infektionsmedizin

Direktor:

  • Prof. Dr. Helmut Fickenscher


Das Institut für Infektionsmedizin ist aus dem 1888 gegründeten Hygiene-Institut der CAU entstanden. In der mittelbaren Krankenversorgung steht das gesamte Spektrum der integrierten klinischen Infektionsdiagnostik zur Verfügung. Dies schließt auch die infektiologische Beratung ein.

Die Forschungsschwerpunkte sind die molekulare Biologie von Infektionen mit Herpesviren oder Hepatitisviren, dadurch ausgelöste entzündliche Reaktionen sowie antiinfektive Abwehr-Mechanismen und Therapie-Strategien.