Forschungsinitiativen

Exzellenzcluster "Inflammation at Interfaces"

Bei der Erforschung von Entzündungsprozessen setzen die Wissenschaftler/-innen des Exzellenzclusters „Inflammation at Interfaces“ auf einen ganzheitlichen Ansatz: Sie wollen Entzündungen an Grenzflächen von Anfang bis Ende umfassend verstehen, von der genetischen Varianz bis zur unterschiedlichen Ausprägung beim Menschen. Dabei nutzen sie das ganze Spektrum an Expertise, das die beteiligten Forschungsinstitutionen bieten.

Der "Exzellenzcluster Entzündungsforschung" ist eine gemeinsame Unternehmung der Universitäten zu Kiel und zu Lübeck zusammen mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, dem Leibniz Forschungszentrum Borstel und dem Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Plön sowie der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

Link zur Webseite des Exzellenzclusters Inflammation at Interfaces

Kiel Oncology Network

Im Bereich Onkologie tätige Wissenschaftler/-innen haben ihre Expertise und Forschungsaktivitäten gebündelt und sich zum Kiel Oncology Network (KON) zusammengeschlossen.

Weitere Informationen zum Kiel Oncology Network

Forschungsthemen Onkologie