Äußere Form der Dissertiation

Bei der Anfertigung der Arbeit sollten Sie ein paar Kriterien beachten. Die Dissertation sollte auf weißem Papier, DIN A4, einseitig beschriftet sein. Die Seitenränder sollten je 2,5 cm breit sein, der Zeilenabstand 1 ½ betragen. Anmerkungen können einzeilig geschrieben werden. Auf der letzten Seite fügen Sie einen akademischen Lebenslauf sowie eine Auflistung all Ihrer Veröffentlichungen an.

Bitte beachten Sie:
Universitätssiegel und -logo dürfen weder auf dem Titelblatt noch im laufenden Text verwendet werden!

Alle Teile der Arbeit (Textseiten, Tabellen, Diagramme, Abbildungen, Anhänge usw.) ordnen Sie sinngemäß als ein in sich zusammenhängendes Werk. Die beiden Exemplare, die Sie zusammen mit den übrigen Unterlagen im Dekanat abgeben müssen, reichen Sie fest gebunden ein.