Masterstudiengang Hospital Management

Diese Weiterbildung richtet sich primär an Ärzte/Ärztinnen und Angehörige vergleichbarer akademischer Berufe im Gesundheitssektor, die sich auf qualifizierte Managementaufgaben im Gesundheitswesen vorbereiten wollen. Ziel dieses Masterstudiengangs ist die Befähigung, Prozesse im Klinikbetrieb aktiv mitzugestalten.

Der Masterstudiengang vermittelt eine wirtschaftswissenschaftlich orientierte Qualifizierung sowie weitere, vor allem soziale Kompetenzen, die für ein verantwortliches Handeln in Führungspositionen erforderlich sind. Der Studiengang ist berufsbegleitend konzipiert, so dass eine Weiterqualifikation bei voller Berufstätigkeit erfolgen kann.

In vier Semestern werden breite Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre und Management gelehrt, dazu Gesundheitsrecht und Gesundheitspolitik. Als Ergänzung werden medizinisch-ethische Fragen bearbeitet und kommunikative Kompetenzen und Führungsqualitäten geschult. 

Interessiert? Hier erfahren Sie mehr zum Masterstudiengang Hospital Management.