Exzellenz und Praxisbezug direkt an der Förde

Ausbildung in der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der CAU
Fotos: pur.pur, Copyright: CAU

Sie interessieren sich für ein Studium der Zahnmedizin in Kiel? Weil Sie in der ZEIT gelesen haben, dass unsere zahnmedizinische Fakultät im Campus-Excellence Ranking des „Centrums für Hochschulentwicklung“ neben den Kliniken in Heidelberg, Freiburg und Erlangen einen Spitzenplatz erhielt? Oder haben Sie von der engen Abstimmung des Studiums zwischen den vier Kliniken und den kleinen Arbeitsgruppen der Zahnmedizinstudierenden gehört? Dann sollten Sie Ihren Blick auch auf den Praxisbezug und die frühzeitige Integration innovativer Behandlungsmethoden in die Ausbildung richten. Und wahrscheinlich lieben Sie das Meer. Deshalb wird Sie die Lage der Fakultät begeistern, denn hier an der Kieler Förde prägen Strände, Hafenanlagen und Kräne in XXL das Bild.

Das hohe Niveau der zahnmedizinischen Ausbildung sichert den Studierenden in Kiel optimale Studienbedingungen und eine zukunftsorientierte Ausbildung. Denn dass sich die Zahnheilkunde bundesweit als medizinisches Fach etabliert hat, ist auch den Leistungen zu verdanken, die traditionell an der Kieler Fakultät erbracht werden. Und der Studienort direkt am Meer garantiert einen hohen Freizeitwert.

Falls Sie einen Studienplatz für Zahnmedizin erhalten haben, informieren Sie sich rechtzeitig bei der Fachschaft der Zahnmedizin über das sogenannte Ersti-Wochenende. Dieses Wochenende vor offiziellem Studienstart im Oktober bietet Ihnen die Gelegenheit, im lockeren Umfeld Kontakte zu den künftigen Kommilitonen/-innen und der Fachschaft zu knüpfen.