Ausland

Studierende im klinischen Studienabschnitt können die Famulatur auch an ausländischen Universitäten oder Kliniken ableisten, für gewöhnlich in den Semesterferien. Sollten Sie an einer Famulatur im Ausland interessiert sein, dann nehmen Sie bitte frühzeitig mit Ihrem betreuenden Assistenten/-in Kontakt bezüglich der Terminplanung auf.

Der Zahnmedizinische Austauschdienst (ZAD) unterstützt Studierende und kürzlich approbierte Zahnmediziner/-innen bei der Organisation und Durchführung dieser Vorhaben. Darüber hinaus ist der ZAD in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) auch bei der Planung des Studienortwechsels aus dem Ausland nach Deutschland behilflich.
Für weitere Fragen rund um dieses Thema können Sie sich auf den Webseiten des ZAD informieren.

Des Weiteren gibt es deutschlandweit an jeder Universitätsklinik sogenannte LEOs, die Local Executive Officers. Sie koordinieren die Arbeit vor Ort, sind zuständig für die Beratung, Vorbereitung und Durchführung der Austauschprogramme und bilden die Vollversammlung des ZAD. Die Fachschaft Zahnmedizin hilft Ihnen bei der Kontaktaufnahme mit dem Kieler LEO.