Vision

Das Kiel Oncology Network (KON) wurde 2013 mit dem Ziel gegründet, die Forschungsaktivitäten möglichst vieler Grundlagen- und klinisch ausgerichteter Forscher/-innen auf dem Gebiet der Onkologie zu vereinen und deren Zusammenarbeit zu fördern. KON umfasst damit ein breites Spektrum von langjährigen und exzellenten Expertisen im Bereich der Onkologie, u.a. Tumorbiologie, Genetik und Epigenetik, Immunologie, Pharmakologie, Pathologie, Strukturbiologie sowie modernste Bildgebungsverfahren. Die Vision von KON ist es, unter Nutzung von umfassenden und multidisziplinären Analysestrategien, ein deutlich verbessertes Verständnis über alle wichtigen Schritte der Tumorevolution sowie Resistenzmechanismen gegenüber Krebstherapien zu erhalten. Dieses Wissen stellt die Grundlage für die Entwicklung innovativer Diagnose und Therapiestrategien dar, um die Prognose und das Überleben von Krebspatienten entscheidend zu verbessern.

Als Bestandteil von Kiel Life Science, einem fakultätsübergreifenden interdisziplinaren Zusammenschluss aller im Bereich der Lebenswissensschaften an der CAU tätigen Forschenden teilen somit alle Projekte dieses interdisziplinären Netzwerkes die zentrale Vision von Kiel Life Science und wollen neuartige Sichtweisen erarbeiten, um den Übergang von Gesundheit zu Krankheit im Kontext unserer Umwelt besser zu verstehen.

Forschung

KON vereint ein breites Spektrum an Expertisen und Forschungsaktivitäten aus verschiedenen  theoretischen und klinischen Institutionen in Kiel. Diese sind mehrheitlich Teil des Onkologischen Profilbereichs der Medizinischen Fakultät der CAU und eng mit dem CCC Nord vernetzt. Darüber hinaus ist die Integration von onkologisch Forschenden anderer Fakultäten der CAU geplant.

Aus- und Weiterbildung

KON hat nicht nur die Förderung des wissenschaftlichen Austausches und der intensiven Zusammenarbeit von onkologisch tätigen Grundlagen- und klinisch ausgerichteten Forschern/-innen zum Ziel, sondern bietet darüber hinaus ein attraktives und stimulierendes Umfeld für junge Wissenschaftler/-innen (Medizinstudierende, Masterstudierende, Doktoranden/-innen). Dafür sind wir bestrebt, dass Aus- und Weiterbildungsprogramm kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern.

Einen Überblick über die Lehrveranstaltungen im Bereich Onkologie der Medizinischen Fakultät der CAU finden sie auf der Webseite des hier sowie auf der Webseite des Krebszentrums Nord.

Ab dem Wintersemester 17/18 bietet die Medizinische Fakultät für Medizinstudierende das zertifizierte Schwerpunktcurriculum Onkologie an. Nähere Informationen zu dieser Zusatzqualifikation finden Sie hier.

Kiel Oncology Network Seminar

Um den wissenschaftlichen Austausch zwischen den Wissenschaftler/-innen von KON zu fördern und um eine Kommunikationsplattform auch für jüngere Wissenschaftler/-innen zu bereiten, findet alle zwei Wochen das Kiel Oncology Network Seminar (dienstags, 17.00-18.00 Uhr, Konferenzraum des Karl-Lennert-Krebscentrums) statt. Dieses bietet eine optimale Möglichkeit, aktuelle Forschungsergebnisse aus den verschiedenen Gruppen von KON zu präsentieren und interdisziplinär zu diskutieren.

Den aktuellen Seminarplan finden sie hier.

Einen Flyer über das Kiel Oncology Network finden Sie hier.